Verführerisch, sinnlich, verspielt – Für jede Situation der passende Duft I Meine momentanen Lieblingsdüfte – Für Sie

 

“Ladies, a man will never remind your handbag, but he will remember your perfume.” – Olivier Creed

Wie wahr… als ich dieses Zitat gelesen habe, musste ich direkt an eine Unterhaltung zwischen mir und meinem Freund denken. Er fragte mich nämlich neulich, welches Parfum ich trug, als wir uns kennengelernt haben. Und ja, es stimmt, er konnte sich nicht mehr daran erinnern, was ich an hatte, welche Handtasche ich dabei hatte, welche Schuhe ich trug. Doch an mein Parfum hingegen, konnte er sich ganz genau erinnern.

Und genau darum geht es in diesem Beitrag: Meine momentanen Favoriten aus der Parfümerie.

Der erste meiner Lieblingsdamendüfte findet nun schon seit Jahren immer wieder den Weg in mein Regal: Christina Arguilera von, wie der Name schon sagt, Christina Arguilera.
„Sexy, verspielt & glamourös – Christina Aguilera ist ein Duft für Frauen, die wissen, was sie wollen und ihre Weiblichkeit in vollen Zügen genießen.“, so wird der Duft im Douglas Onlineshop beschrieben und genauso ist es.
Der Duft kombiniert alles, was ich mir von einem Parfum im Alltag wünsche. Es strahlt Selbstbewusstsein und Willensstärke aus. Eine perfekte Kombination von süß und verführerisch.
Der Flacon passt mit der Spitzen-Optik meiner Meinung nach ebenfalls perfekt zum Duft an sich. Einziges Manko: Die Haltbarkeit. Will man sich den ganzen Tag mit dem Duft schmücken, sollte er hin und wieder aufgefrischt werden. Im Hinblick auf den Preis, 30 ml für knapp 25,00€, ist das allerdings keineswegs dramatisch.

picsart_01-03-08-11-36

 

Der nächste meiner Favoriten ist ganz klar Loverdose von Diesel. Zuallererst würde ich gerne zum Flacon kommen: Dieses lilafarbene Herz, das einem Diamant ähnelt und auf einer der glatten Flächen seitlich steht, gefällt mir besonders gut. Er ist individuell, markant, standhaft. Eine perfekte Verkörperung des Duftes selbst.

„Loverdose verkörpert Weiblichkeit in ihrer sinnlichsten und intensivsten Form. Der floral-orientalische Duft mit einem Herz aus Süßholz ist ein wahres Liebeselixier, das Begierden weckt und Männern den Verstand raubt.“, das verspricht uns die Beschreibung im Douglas Onlineshop. Ein verführerischer Liebestrank, der Männer um den Finger wickeln soll. Wer wünscht sich das nicht? Ich persönlich trage den Duft am liebsten, wenn ich ausgehe. Mit knapp 45,00€ für 30,00 ml handelt es sich hierbei schon um eins der hochwertigeren Parfume bei mir zu Hause. Und genau das merkt man sowohl was die Duftentfaltung angeht, als auch die Intensität und die Haltbarkeit. Einmal aufgetragen hält der Duft den ganzen Abend an.

picsart_01-03-08-13-16

 

Als nächstes möchte ich euch den teuersten meiner momentanen Lieblingsdüfte vorstellen: Trésor La Nuit von Lancôme Paris. Für ungefähr 50,00€ bekommt ihr hier 30 ml.
Laut dem Douglas Onlineshop handelt es sich hierbei um „Eine Komposition aus seltensten Ingredienzien, die uns in eine Nacht voller Leidenschaft und kostbarer Augenblicke entführen. Ein einzigartiger, leidenschaftlicher und sinnlicher Duftcharakter.“. Der perfekte Duft für Momente, in denen Verführung ganz weit oben steht. Auch der Flacon passt perfekt zum Duft. Ein dezentes und dennoch spezielles, außergewöhnliches Design. Alles in allem ein wunderschönes Parfum sowohl was Optik als auch Geruch angeht.

picsart_01-03-08-13-56

 

Und ganz neu in meinem Regal: Ari von Ariana Grande. Bevor ich zum Duft selbst komme, kann ich euch sagen, dass der Flacon unglaublich niedlich und dennoch elegant ist. Die Kombination aus dem flauschigen, weißen Puschel (der übrigens abnehmbar ist, und sich mit einem Karabiner-Verschluss auch beispielsweise an einem Schlüsselanhänger anbringen lässt) und dem edlen, diamantähnlichem Fläschchen war der Grund, wieso ich überhaupt auf diesen Duft aufmerksam geworden bin. Die Duftbestandteile werden im Douglas Onlineshop folgendermaßen beschrieben: „Der Duft eröffnet mit Noten von knackiger Birne, pinker Grapefruit und saftiger Himbeere. Zartes Maiglöckchen, Rosenknospen und Vanilleorchidee im Herzen leiten über zum überraschenden Finale aus Marshmallow, cremigem Moschus und hellem Holz.“ Kurz gesagt: fruchtig, blumig, süß. Eine wunderbare Duftkomposition mit charmantem, verspieltem Charakter. Ich persönlich könnte den Duft immer tragen, da er mir sowohl für den Alltag als auch zu besonderen Anlässen sehr gut gefällt. Preislich ist das Parfum mit circa 30,00€ für 30 ml ebenfalls eher eins der günstigeren Düfte, was keineswegs heißt, dass es minderwertig ist. Sowohl Intensität als auch Haltbarkeit des Duftes ist meiner Meinung nach perfekt.

picsart_01-03-08-15-28

 

Natürlich gibt es noch weitaus mehr Düfte, die ich mag und immer wieder gerne kaufe oder geschenkt bekomme, doch im Großen und Ganzen sind diese vier meine momentanen Favoriten, die 1. am häufigsten zum Einsatz kommen und 2. preislich gesehen gut nachgekauft werden können.

Na, neugierig geworden? Hier kommt ihr zu Christina Arguilera, hier zu Loverdose, hier zu Trésor La Nuit und hier zu Ari.

Von welchen Düften könnt ihr nicht genug bekommen? Auf welcher Duftwolke schwebt ihr momentan am liebsten durch die Gegend? Schreibt es mir liebend gerne in die Kommentare! ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s