HAPPY BIRTHDAY ESSENCE I live. laugh. celebrate! – Review und Swatches

Kaum zu glauben! essence wird dieses Jahr 15 und lässt es das ganze Jahr über so richtig krachen! Passend zum Geburtstag gibt es von April bis Juni 2017 eine LE mit unfassbar viel Glitzer, Glitzer und nochmal Glitzer. Egal ob Lidschatten, Pinsel, Lippenstift oder Paletten, hier schreit alles nach purer Lebensfreude, ganz getreu dem Motto und Namen der aktuellen LE „live. laugh. celebrate!“.

Glitter

Auch ich habe selbstverständlich so einiges in meinen Einkaufskorb geschmissen und auch direkt für euch getestet und mal alles vor einem schönen, glitzernden Hintergrund vor die Linse geholt.

Seit einigen Wochen gibt es ja nun die my-must-haves-Paletten zum selbst zusammenstellen und auch bei dieser trend edition gibt es diese, nur in  einer weitaus spannenderen Variante, nämlich mit kleinen Minikügelchen im Deckel, die bei jeder Bewegung munter mitkullern. Die 4-er Palette kostet genauso wie die normale 1,49€, die 8-er kostet 1,99€. Bei mir durfte nur die kleinere Variante mit, da die große bereits ausverkauft war.

Palette zu

Gefüllt wurde die Palette bei mir ausschließlich mit Lidschatten, weil mich hier 4 Farben direkt angesprochen haben (eigentlich noch mehr, doch ich habe mich dann einfach etwas zusammen gerissen und auf 4 beschränkt).

Der Preis pro Lidschatten liegt bei ebenfalls 1,49€, womit wir für die komplette Palette inklusive Inhalt bei 7,45€ sind, was ich für eine selbst zusammengestellte Palette mehr als in Ordnung finde.

Hier seht ihr die Lidschatten, die bei mir einziehen durften.

Palette + LIdschatten zu

Bevor ich gleich auf die einzelnen Töne und die Qualität der Lidschatten eingehe, würde ich gerne vorab etwas zu dieser unglaublich schönen Verpackung loswerden. Ich meine seht euch das doch bitte einmal an! Allein schon diese kleinen, mit Glitzerkonfetti gefüllten Hüllen sind es wert, die Lidschatten zu kaufen. Und für diejenigen unter euch, die jetzt tatsächlich sowas sagen wie: „Das landet doch eh im Müll.“ oder „Totale Verschwendung, das Glitzer braucht doch kein Mensch.“
Für diejenigen ( und natürlich auch für alle anderen ) habe ich noch einen super Tipp.  Einfach die Verpackung aufschneiden, das Glitzer rausholen und weiterverwenden. Das Zeug macht sich nämlich super auf den Nägeln oder im Gesicht bei einem tollen Partymakeup, zum Beispiel im Augeninnenwinkel als kleiner Hingucker. Alternativ kann man das Glitzer auch in einen Klarlack streuen und damit seinen eigenen Glitzernagellack machen. Oder man gibt das Glitzer als Streudekor auf den Tisch bei der nächsten Geburtstagsfeier.

Lidschatten zu Closeup2Lidschatten zu CLOSEUP

Doch nun zum eigentlichen Produkt. Da unten seht ihr ( von links nach rechts ) die Farben, die mir direkt ins Auge gesprungen sind:
01 best friends are forever
03 life is beautiful
06 celebrate good times
04 it’s my birthday

LIdschatten ausgepackt

Was ich ebenfalls richtig toll finde, ist, dass selbst die Namen der Produkte perfekt auf das Motto der LE abgestimmt sind und somit das Gesamtbild perfekt abrunden.

Palette offen

Von der Pigmentierung her gefallen mir die Lidschatten für den Preis auch richtig gut, jedoch finde ich es schade, dass bei dem Rosa-Ton die Farbe nicht ganz so intensiv ist. Was hingegen mehr als zufriedenstellend ist, ist die Intensität des Schimmers, wie ihr bei den Swatches weiter unten sehen könnt.
Auch was das Auftragen und Verblenden der Lidschatten angeht, haben wir hier für den Preis ebenfalls eine wirklich gute Qualität.
Kurz gesagt: mich persönlich haben die Lidschatten der live. laugh. celebrate!-LE von vorne bis hinten überzeugt.

swatches lidschatten 2

Weiter geht’s mit den beiden letzten Produkten, die ich mitgenommen habe, und das, obwohl ich eigentlich so gar keine Ahnung hatte, wann oder wo diese mal zum Einsatz kommen. Wer selbst schon vor dem Essence-Aufsteller stand, ahnt vielleicht schon wovon ich rede. Es sind… die unglaublich hübschen Glitzerlippenstifte. Und wer mich kennt, weiß, dass ich bei Make-up so ziemlich jedes Mal Probleme damit habe, mich für eine Farbe zu entscheiden. Also habe ich einfach sowohl 01 bring on the bling und 02 i’m a party queen für jeweils 2,79€ mitgenommen.lippenstifte zu.jpg

Lippenstifte offen

Und auch wenn ich anfangs etwas skeptisch war, was die Glitzerabgabe angeht, hatte mich ein Swatch direkt überzeugt. Das Glitzer ist tatsächlich nicht nur auf der äußeren Schicht der Lippenstiftes, sondern so wie’s aussieht, zieht sich das Glitzer durch den gesamten Lippenstift.

 

Und so sieht das ganze aufgetragen auf.

Lippenstift Swatch

Eins steht fest: spätestens an Silvester kommen diese hübschen Schätze als Topper auf einem richtig schönen Lippenstift zum Einsatz. Und bis dahin feile ich noch an dem perfekten Look.

Das einzige, das mich etwas stutzig macht, ist, dass das Glitzer relativ grobkörnig ist, was man auf Dauer als etwas störend auf den Lippen empfinden könnte.
Doch das wird sich dann bei einem ausgiebigen Produkttest zeigen.

Wie sieht eure Meinung zu der aktuellen trend edition aus? Durften bei euch auch ein paar dieser glitzernden Schätze einziehen? Was gefällt euch besser? Die Lippenstifte oder die Lidschatten?

Schreibt es mir liebend gerne in die Kommentare! ♥

Blauer Highlighter? Sleek MakeUP Midas Touch Highlighting Palette – Review und Swatches

Strobing gehört definitive neben Contouring zu meinen liebsten Make-up-Trends. Egal ob Creme oder Puder, auf meinem Schminktisch findet man Highlighter in allen möglichen, für Highlighter üblichen Farben – dachte ich! Doch dann, beim Durchstöbern von Amazon Beauty, fiel mir die Sleek Midas Touch Highlighting Palette ins Auge. Darin enthalten sind:

  • Ein Creme-Highlighter in Silber
  • Ein Puder-Highlighter in weiß
  • Ein Puder-Highlighter in rosé und
  • Ein Puder-Highlighter in blau.

Alles ganz normale Farben. Aber Moment mal… BLAU?

Ohne lange zu überlegen landete die Palette im Einkaufswagen und somit nach ein paar Tagen auf meinem Schminktisch. Zu allererst etwas zur Verpackung: Die Palette befindet sich in einem kleinen Pappschächtelchen, das das eigentliche Produkt von außen super schützt. So bleibt der wunderschöne, elegante Sleek-Schriftzug in gold erhalten und wenn man die Palette, so wie ich, konsequent wieder in die Verpackung schiebt, sieht sie auch bei regelmäßigem Gebrauch von außen aus, wie am 1. Tag.
Das ist mir persönlich sehr wichtig, da die Palette auch super für unterwegs geeignet ist. Zum einen liegt das an ihrer handlichen Größe, zum anderen an der „Ausstattung“.
Im Inneren befindet sich nämlich ein Spiegel und ein kleiner Pinsel. Zugegeben: Den Pinsel verwende ich zu Hause kaum, da ich Highlighter lieber mit einem Fächerpinsel auftrage. Doch für den Notfall ist der integrierte Pinsel gut. Ansonsten macht die Palette einen sehr stabilen, robusten Eindruck.

Alles in allem zeugt das Äußere der Palette also von hoher Qualität und das geht bei dem Produkt an sich definitiv so weiter.

sleek-midas-touch-highlighting-palette-von-ausen

Sleek kombiniert Schlichtheit mit Extravaganz sowohl was das zuvor beschriebene Produktdesign, die Auswahl als auch die Intensität der Farben angeht. Zum einen sind dort schlichte, alltagstaugliche Farben wie rosé oder weiß, zum anderen auffällige, außergewöhnliche Farben wie blau und silber. Und auch was die Pigmentierung angeht bietet Sleek die Möglichkeit zu variieren. Trägt man die Highlighter einmal auf, verleihen sie dem Gesicht einen dezenten Glow. Möchte man ein intensieveres, dramatischeres Ergebnis erzielen, geht man einfach ein zweites Mal übers Gesicht.

sleek-midas-touch-highlighting-palette-geoffnet

Leider lässt sich die Palette, wie ihr auf dem Bild sehen könnt, nur um 90 Grad öffnen, was in meinen Augen ein kleines Manko ist, aber meine positive Meinung zu dem Produkt keineswegs schwächt.

Zu den Farben im einzelnen:

Silber
Der Creme-Highlighter eignet sich wunderbar für einen auffälligen, glänzenden Ausgeh-Look. Da ich persönlich jedoch Puder- Highlighter bevorzuge, kommt diese Farbe bisher nicht allzu oft zum Einsatz.

Rosé → Mein Favorit
Der rosa-pink-farbene Highlighter ist perfekt in Kombination mit einem Rouge, der den selben, rosastichigen Unterton hat. Hiermit lässt sich ein wunderschöner, rosiger, frischer Teint kreieren, der sich super im Alltag tragen lässt.

Weiß
Das weiße Puder ist zwar intensiv, aber dennoch durch seine Farblosigkeit schlicht. Leider ist gerade dieser Farbton meiner Meinung nach nur für den Winter geeignet, auf gebräunter Haut gefiel er mir nicht so gut. Doch wie gesagt: Für ein Winter-Makeup ist der Highlighter wirklich gut geeignet.

Und nun zum spektakulärsten Teil der Palette ( und dem eigentlichen Grund dieses Blogeintrags).

Blau
Erst einmal: das Blau ist dezenter als gedacht. Klar, blauer Highlighter ist ein Hingucker und gerade bei blauen Augen wirkt er besonders strahlend, aber ich hatte befürchtet, ich würde damit aussehen wie ein Clown. Doch zu dem passenden Makeup ist der Highlighter unerwartet schön – und genau hier ist auch der Schwachpunkt dieser Farbe: blau passt a) nicht zu Jedem und b) nicht zu jedem Make-up. Ich persönlich nutze ihn momentan ausschließlich für Partylooks, weil ich noch kein passendes Tages-Make-up finden konnte.

swatches-4

Mein Fazit
Die Sleek Midas Touch Highlighting Palette ist perfekt für alle Strobing-Liebhaber, die mal frischen Wind in ihre Sammlung bringen wollen. Zudem bietet Sleek hier für nur 12,00€ ein qualitativ hochwertiges, super praktisches, besonderes Produkt mit dem sich mit nur etwas Kreativität und Farbgefühl tolle, einzigartige Looks kreieren lassen.

Für diejenigen, die sich an blau noch nicht herantrauen, sich aber trotzdem von der Qualität eines Sleek Highlighters überzeugen lassen wollen, gibt es übrigens zum gleichen Preis noch zwei schlichtere Varianten: die Sleek Solstice oder die Cleopatra´s Kiss Highlighting Palette.

Na, neugierig geworden? Hier kommt ihr zur Sleek Midas Touch, hier zur Sleek Solstice und hier zur Cleopatra´s Kiss Highlighting Palette.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit diesen 2 Paletten? Welches Sleek Produkt gefällt euch besonders gut? Gibt es Produkte, die ich für euch testen soll? Dann lasst mir gerne einen Kommentar da. ♥